Oma Gisela fĂ€hrt mit ’nem Segway durch Karnataka

Text: Dennis Knickel

Als Gisela erwachte
An ihrem 75.
Stand sie auf und dachte
Der heut’ge Tag wird richtig schön

Die Familie zu Besuch
Der Kuchen steht bereit
Sie denkt an ihren Plan
Und ein LĂ€cheln macht sich breit

Gisela ist eine alte Frau

Es klingelt an der TĂŒr
Schwiegertochter, Sohn und Enkel
Ihr Geschenk ist schön verpackt
Reicht vom Boden bis zum Oberschenkel

»MobilitÀt ist doch sehr wichtig,
Im Alter oberstes Gebot
Dieser Rollator wird dich begleiten
Zum Bett, zur TĂŒr, bis in den Tod.«

Gisela ist eine alte Frau

»Mein Sohn, der Weg ist doch das Ziel
Ich hab schon lang genug gewartet
Und bevor du mich ins Heim abschiebst
Wird noch mal richtig durchgestartet

Ich schenk’ mir heute auch etwas
Es steht im Wohnzimmer im Eck
Es ist ein Segway und ein Flugticket
Und morgen Abend 
 bin ich weg  «

Gisela beginnt zu leben

Oma Gisela
FĂ€hrt mit ’nem Segway
Durch Karnataka
Rollator 2.0

Sie fĂ€hrt gen SĂŒden
Und ihr dĂŒnnes weißes Haar
Es weht im Wind
Und Gisela strahlt so wie ein Kind

Als Gisela erwachte
Im Landeanflug auf Bangalore
Sah sie sich um und dachte:
»Jetzt beginnt, was ich mir schwor«

Westlich von Kanakapura
LĂ€ndliche Gegend, HĂŒgelland
Rikschas, Ziegen, KĂŒhe
Seidenspinner am Straßenrand

Sie erreicht Chikka Mudhawadi
In ihrer Hand die Polaroid
»Please ma’am, take my photo«
Die Kids des Dorfes sind hocherfreut

So verteilt sie ihre Bilder
Funkelnde Augen strahl’n sie an
Kaffee, Chai und die Bewunderung
Was die Segway-Oma 
 alles kann

Gisela hat Lust zu leben

Oma Gisela
FĂ€hrt mit ‘nem Segway
Durch Karnataka
Backpacking 75+

Sie trifft auf Fremde,
Die ihr Gutes tun,
Weil sie ‘ne Fremde ist
Ist das nicht verrĂŒckt?

Als Gisela erwachte
Zu Gast bei Jeevan und Anjuli
Trank sie Tee und dachte:
»So lebendig war ich wohl noch nie«

Sie schwingt sich auf ihr Segway
Und sie summt ‘ne Melodei
Die ihr in ihren TrÀumen kam
Gisela 
 ist endlich frei

Gisela ist endlich frei

Oma Gisela
FĂ€hrt mit ‘nem Segway
Durch Karnataka
Born to be wild and free!

Und Fremde heißen
Sie willkommen,
Weil sie ‘ne Fremde ist
Ist das nicht wunder-, wunderschön?

Gisela beginnt zu leben
Gisela hat Lust zu leben
Man ist nie zu alt zum Leben
Gisela ist endlich frei

Oma Gisela
FĂ€hrt mit ‘nem Segway
Durch Karnataka
Weil ihr danach ist!

Und das Leben
Ist so wunderbar,
Wenn du nicht nur nimmst,
Sondern auch gibst

Oma Gisela
FĂ€hrt mit ‘nem Segway
Durch Karnataka
Weil (das) Leben alles ist!

Sei ein bisschen mehr wie Oma

Oma Gisela
FĂ€hrt mit ‘nem Segway
Durch Karnataka
Weil Leben alles ist/Sterben scheiße ist

Als Gisela erwachte
Mit ĂŒber 75 Jahr’n
Sah sich im Spiegel an und dachte:
Ich will fĂŒr immer 
 weiterfahr‘n

Ach, wie schön ist es in Karnataka

ZurĂŒck   Liste aller Songs   Weiter

Kommentar

Dies ist eine Pflichtangabe*

17 − siebzehn =

X
Zur Werkzeugleiste springen