Anarchistenherz

Mit dem Rucksack durch Kuba

Band 2

Über das BuchInhaltsverzeichnisKaufmöglichkeiten

Im Frühling 2007 reisen Rebekka und ich für acht Wochen mit dem Rucksack durch Kuba und stellen fest, dass der sogenannte tropische Sozialismus erschreckend wenig mit Sozialismus zu tun hat und dass Kuba eine Zweitwährung erfunden hat, die lediglich auf der Insel des »Máximo Líder« einen Wert besitzt.
Wie auch schon 2004 auf Hawaii buchen wir kein Hotel, sondern reisen von Stadt zu Stadt, um bei Kubanern zu Hause zu wohnen. Wir lernen Humberto kennen, dessen Sohn zehn Jahre in der Todeszelle saĂź und nun auf seine Begnadigung durch Fidel Castro wartet, welche morgen oder aber erst mit seinem Tode ausgesprochen werden könnte. Ich tauche in der wunderschönen Schweinebucht, in der die berĂĽhmte Invasion von Exilkubanern mit freundlicher UnterstĂĽtzung der CIA/USA im April 1961 scheiterte. Wegen meiner blonden Haare werden wir von halb Santiago de Cuba angeschnorrt und fahren mit knapp 90 Kubanern stundenlang in einem »Guagua«, einem Bus, in den im »deutschen Normalfall« maximal 20 Leute reinpassen wĂĽrden. Wir erleben Apartheid, verbringen einen Tag bei und mit den TaĂ­no-Indianern, fahren in illegalen kubanischen Taxis mit ĂĽber 100 km/h ĂĽber Feldwege, werden von einem Hotelangestellten des Diebstahls bezichtigt und mĂĽssen in einer dĂĽsteren Spelunke Mojitos fĂĽr alle anwesenden Kubaner zahlen. Aber auch dies sind nur ein paar wenige Beispiele fĂĽr eine unvergessliche und sehr anstrengende Reise zweier Pflanzenfresser durch das (noch?) sozialistische Kuba, in dem die Bedeutung von »Vegetarier« oder gar »Veganer« weitestgehend unbekannt ist â€¦

Inhaltsverzeichnis

Tupamaros Shop

Die nachfolgenden Angebote sind Premium-Accounts für diese Website. Wenn in der Beschreibung nicht anders angegeben, beinhalten diese Angebote keine gedruckten Bücher oder E-Books. Es handelt sich bei allen Angeboten um einmalige Zahlungen: Es gibt weder zusätzliche noch versteckte Kosten.
Solltest Du bereits im Besitz einer Kopie von »Serendipity« sein, bekommst Du den entsprechenden Bronze-Account kostenfrei! Lies die FAQ für weitere Infos.

Bronze Member: 6 €

3 Jahre Zugang zum Buch »Anarchistenherz – Mit dem Rucksack durch Kuba«.

Du kannst das komplette Buch auf dieser Website lesen und erhältst dazu noch Zugang zu Dennis Knickels Filmen.✖


 
 
 
 
 

Silver Member: 25 €

3 Jahre Zugang zur Buchreihe »Let Your Light Shine in the World«. Du kannst die kompletten Bücher auf dieser Website lesen.

AuĂźerdem im Silver-Status enthalten:
• Zugang zu sämtlichen Filmen von Dennis Knickel✖


 
 
 
 

Gold Member: 75 €

lebenslanger Zugang zur Buchreihe »Let Your Light Shine in the World«. Du kannst die kompletten Bücher auf dieser Website lesen.

AuĂźerdem im Gold-Status enthalten:
• sämtliche, auch in Zukunft erscheinende Bücher der Reihe.
• ein Frei-Exemplar eines Buches mit persönlicher Widmung.
• lebenslanger Zugang zu sämtlichen Filmen von Dennis Knickel✖


Platinum Member: 150 €

lebenslanger Zugang zur Buchreihe »Let Your Light Shine in the World«. Du kannst die kompletten Bücher auf dieser Website lesen.

AuĂźerdem im Platinum-Status enthalten:
• sämtliche, auch in Zukunft erscheinende Bücher der Reihe.
• je ein Frei-Exemplar aller Bücher der Reihe mit persönlicher Widmung.
• lebenslanger Zugang zu sämtlichen Filmen von Dennis Knickel✖

âś– Bitte lies hierzu in den FAQ: »Was beinhaltet der Premium-Bereich?«.


Schau bitte auch mal hier vorbei:

FAQ   AGB

Weitere BĂĽcher

Serendipity  Die unverhofften GlĂĽcksfälle eines Backpackers in den USA | Band 4
 
Curry-Competition  Mit dem Rucksack durch Thailand | Band 3
 
Kaffee, Kiffer, Killerkatzen  Abenteuerurlaub auf Hawaii | Band 1


X
Zur Werkzeugleiste springen